Klassische Homöopathie 

Klassische Homöopathie - kurz erklärt

Homöopathie...

...ist eine eigenständige Heilmethode mit genau beschriebenen Regeln.

...wurde vor über 200 Jahren von Dr. S. Hahnemann entdeckt und weiterentwickelt.

...ist eine ganzheitliche Heilmethode.
Die klassische Homöopathin betrachtet den ganzen Patienten und nicht allein die Symptome seiner Krankheit. Ziel einer homöopathischen Behandlung ist es, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren, um eine ganzheitliche, dauerhafte Heilung einzuleiten.

... ist eine individuelle Heilmethode.

Sie basiert auf dem Ähnlichkeitsprinzip: Similia similibus curentur.
Jeder Patient erhält aus rund 2000 homöopathischen Arzneien diejenige, die auf seine individuellen Symptome passt.

"Das höchste Ideal der Heilung ist schnelle, sanfte, dauerhafte Wiederherstellung der Gesundheit...auf dem kürzesten, zuverlässigsten, unnachteiligsten Wege ...".
Dr. med. Samuel Hahnemann

"Nur ein Musiker versteht die Macht der Feinheit. Die mikroskopische kleine Abweichung in der Melodie verleiht der Musik das Leben, fehlt diese, bleibt die Musik tot. Ich bin überzeugt, dass das gleiche Prinzip auf die Homöopathie zutrifft… Die Homöopathie ist eines der wenigen Spezialgebiete der Medizin, das keine Nachteile, sondern nur Vorteile mit sich bringt."

Yehudi Menuhin

© 2016. Globu.li - Homöopathie für Tiere

  • b-facebook